Posts by CommanderX

    Hallo,

    ich möchte euch hier erklären, wie der SMS-Versand erfolgt und was das jetzt genau mit der Informations- und Auskunftspflicht nach DSGVO auf sich hat.

    Wenn ein Angriff eingeht, wird vom System eine automatisiert Benachrichtigung an den SMS-Anbieter versandt.
    Dieser SMS-Anbieter leitet die Nachricht an die hinterlegte Handynummer weiter. Diese geht bei dem jeweiligen Provider ein (Telekom, Vodafone, O2). Der Provider leitet diese SMS an dem Empfänger weiter. In diesem Moment kommt die SMS bei euch an.


    Was macht Gamigo, wenn es Beschwerden gibt, dass keine Benachrichtigung ankam?


    Gamigo prüft in den Logs, ob eine Benachrichtigung an den Anbieter versandt wurde oder nicht. Wurde diese nicht versandt, liegt ein Fehler auf seitens Gamigo vor. Wurde diese aber versandt, liegt kein Verschulden von Gamigo vor. Gamigo kann an dieser Stelle auch nicht prüfen, was mit der SMS passiert ist.


    Wen Ihr also eine Antwort auf ein Ticket erhaltet, dass kein Fehler bei Gamigo vorliegt, konnte in den Logs nachgewiesen werden, dass eine Benachrichtigung versandt wurde.

    Was hat es sich mit der Informations- und Auskunftspflicht nach DSGVO auf sich?

    Der genannte Paragraph von Twain ist schon ganz richtig, allerdings stammt er hier aus dem Geschäftsbedingungen der Telekom ;)
    Nach §15 DSGVO muss euch der Vertragspartner auf Verlangen folgende auf euch bezogene Information herausgeben:

    - Verarbeitungszweck der Daten

    - die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden

    - die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen

    - falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer

    - das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung

    - das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde

    - wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten

    - das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

    Hierzu gilt auch das Auskunftsrecht nach §34 BDSG.
    Diese Informationen könnt Ihr auch ohne Anwalt und ohne Gericht einholen.

    Bevor jetzt jemand hergeht und sagt, cool Sie müssen meine Daten löschen - NEIN. Solang euer Account besteht ist eine Datenlöschung nicht möglich.
    Bei Spielern die Diamanten gekauft haben, ist eine Datenlöschung erst 10 Jahre nach der vollständigen Löschung des Accounts möglich (§257 Abs. 4 HGB, §147 AO).

    Im Großen und ganzen werden von den Spielern folgende persönliche Daten gespeichert:

    E-Mail-Adresse
    IP-Adresse


    Weitere Angaben, die Ihr zum nutzten von anderen Diensten angegeben habt:

    Handynummer

    Ob die Daten beim Zahlungsverkehr von Gamigo direkt oder einen externen Anbieter gespeichert werden, kann ich nicht sagen.
    In diesem Falle ist es also möglich, dass eure Bankverbindung ebenfalls bekannt ist.
    Das gleich trifft dann auch über ein Mahnverfahren zu. Wenn dies über einen externen Anbieter geht, hat Gamigo diese Daten nicht.


    Und hier nochmal der Hinweis, dass habe ich als Privatperson geschrieben.
    Ich bin kein Mod mehr !

    Ich kann Dir nur von meinen persönlichen Erfahrungen erzählen.
    Selber bin ich bei O2 und habe keine Probleme.

    Wie gesagt ich war selber bei Vodafone Kunde und die Probleme gibt es dort schon seit Jahren.
    Ich habe dann immer eine neue Sim-Karte bekommen und die Nachrichten kamen auch wieder an.
    Auch diversen Internetforen sind voll mit dem Thema, dass keine Nachrichten ankommen bei Vodafone und immer wieder wird geschrieben, dass ein neue SIM Karte Abhilfe geschaffen hat.

    Ich persönlich bin der Meinung, es liegt an Vodafone

    Also hättest Du es nicht schon geschrieben, hätte ich pauschal gesagt, dass Du scheinbar ein Vodafone-Kunde bist.

    Es ist tatsächlich so, dass immer wieder Vodafone-Kunden sich beklagen. Ich war früher selber bei Vodafone und hatte Probleme mit Benachrichtigungen.
    Nach dem ich von den weg bin, bestehen die Probleme so gut wie nicht mehr.

    Vodafone ist einfach nur eine überteuertet Anbieter mit schlechten Leistungen.

    Hallo liebe Community,


    wie hier in den letzten Tagen mitbekommt habt, gab es immer wieder die Aufrufe, dass neue GameMaster und Forenmoderatoren gesucht werden.

    Diese Suche hatte einen guten Grund. Nach Mike verabschiede auch ich mich und werde zukünftig nicht weiter moderieren. Ab morgen habe ich mein Posten in DO aufgegeben, WG1942 und das Forum werden in den kommenden Tagen folgen.

    Ich werde auch bis auf meinen Account auf Charlie und einen privaten Account von mir, alle anderen Accounts in den kommenden Tagen löschen.


    Die Arbeit als Moderator war teilweise sehr anstrengend, stressig aber auch lustig und hat Spaß gemacht.

    Ich wünsche euch alles Gute und wir lesen uns im Chat und ich muss mit dieser komischen blauen Farbe schreiben... oder bekomme ich jetzt endlich mein Pink ???



    Wie dem auch sei, ich wünsche euch allen Alles Gute für die Zukunft und bleibt Gesund.


    Und zum Abschied sag ich leise....



    Hallo liebe Community,


    wie hier in den letzten Tagen mitbekommt habt, gab es immer wieder die Aufrufe, dass neue GameMaster und Forenmoderatoren gesucht werden.

    Diese Suche hatte einen guten Grund. Nach Mike verabschiede auch ich mich und werde zukünftig nicht weiter moderieren. Ab morgen habe ich mein Posten in DO aufgegeben, WG1942 und das Forum werden in den kommenden Tagen folgen.
    Ich werde auch bis auf meinen Account auf Charlie und einen privaten Account von mir, alle anderen Accounts in den kommenden Tagen löschen.

    Die Arbeit als Moderator war teilweise sehr anstrengend, stressig aber auch lustig und hat Spaß gemacht.
    Ich wünsche euch alles Gute und wir lesen uns im Chat und ich muss mit dieser komischen blauen Farbe schreiben... oder bekomme ich jetzt endlich mein Pink ???


    Wie dem auch sei, ich wünsche euch allen Alles Gute für die Zukunft und bleibt Gesund.

    Und zum Abschied sag ich leise....


    Oh man =O

    So dann erkläre ich euch Addition (lernt man in der 1.Klasse)...

    Server 1 aktuell: 10.000 Öl / 1 Mio Benzin / 5 Mio Diesel / Muni 1 Mrd / 50 Mrd. Geld / 50.000 Gold / 100 Dia
    Server 2 aktuell: 5.000 Öl / 3,5 Mio Benzin / 7 Mio Diesel / Muni 15 Mrd / 1 Bio. Geld / 800.000 Gold / 5.000 Dia


    Server 2 wird eingestellt und mit Server 1 verschmolzen.
    Server 1 NACH der Verschmelzung: 15.000 Öl / 4,5 Mio Benzin / 12 Mio Diesel / Muni 16 Mrd / 1,05 Bio / Geld / 850.000 Gold / 5.100 Dia

    Das gleiche gilt auch für die Gebäude. Also wo ist jetzt da der Verlust ??

    Hallo Flori0609,

    das die Info noch nicht kam ist bekannt.

    Jedoch muss ich Dir zu Deinen Aussagen mit den fehlenden Infos vom 28.01. und 07.04.2020 widersprechen.

    Die Infos wurden im Forum veröffentlicht.
    Info zum 28.01.2020
    Info zum 07.04.2020


    Beim Update vom 18.02.2020 wurde der Log leider nicht zeitnah für WG1942 veröffentlicht. Ich glaube aber er müsste inzwischen da sein und wurde evtl. im Nachgang nicht eingepflegt, da frage ich aber mal nach.